Tragen ist Kommunikation auf Augenhöhe

Tragen Kommunikation

Die Nähe zu deinem Gesicht lässt bereits ein Neugeborenes seine Mutter/seinen Vater klar erkennen!

Tragend nimmst du jede kleinste Veränderung des Gemütszustandes deines Babys sofort wahr und kannst augenblicklich darauf reagieren – die richtige Interpretation und zeitnahe, angemessene Reaktion ist ein wichtiger Faktor beim Aufbau einer guten, sicheren Bindung zwischen dem Eltern und dem Baby!

Auch macht dein Baby tragend erste wichtige soziale Erfahrungen: erst passiv bzw. später aktiv nimmt es an deinen Gesprächen teil, wenn du dich mit Mitmenschen unterhältst. Dabei spürt dein Baby durch deinen Herzschlag, deine Haltung etc. wie es dir dabei emotional geht: Mag die Mama ihr Gegenüber? Hat sie Angst? Macht sie das Gespräch vielleicht traurig?