„Hilfe, ich trage mein Kind, aber irgendwie bin ich weit und breit die einzige …“

Kommt euch das bekannt vor?

Darum starten meine ClauWi-Kollegin aus Hohenems, Daniela Tiefenthaler, und ich demnächst mit unserem Tragetreff, zu dem wir alle tragebegeisterten Mütter, Väter, Großeltern, Onkel, Tanten, usw. mit Traglingen oder/und Lauflingen aller Altersstufen, aber auch Trage-Interessierte herzlich einladen.

Das Tragetreff wird jeden 2. Mittwoch vormittags stattfinden und bei Schönwetter möchten wir mit euch die Gegend rund um Feldkirch-Rankweil-Hohenems erkunden.

In gemütlicher Atmosphäre könnt ihr euch mit gleichgesinnten Eltern austauschen, private Kontakte knüpfen, die Bewegung an der frischen Luft genießen und uns Löcher rund ums Tragen in den Bauch fragen!

Der kleine Spazier-/Wanderausflug ins Grüne dauert etwa 2 Stunden, abhängig von der jeweiligen Route, und es wird immer die Gelegenheit geben, sich zwischendurch kurz auszurasten, zu jausnen und zu tratschen.

Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, wird das Tragetreff zum Tragecafé und – sobald die Räumlichkeiten fertig hergerichtet sind, in meinen Kursräumen in Feldkirch (Die Info im Falle des Wechsels in die Wärme würde ca. 2h vorher via E-Mail oder Facebook bekannt gegeben werden)

Im Rahmen des Tragecafés wird es kleine Vorträge und Workshops geben, wo ihr selbst verschiedene Produkte rund ums Tragen befühlen und austesten könnt.

Preis: Die Teilnahme am Tragetreff ist kostenlos, zum Tragecafé erheben wir einen Unkostenbeitrag von 5€ für Getränke und Knabbereien.

Mitnehmen: Getränk/Jause, evtl. Picknickdecke, festes, geländetaugliches Schuhwerk, witterungsentsprechende Kleidung

TragetreffFlyer (2)Anmeldung: es ist keine zwingende Anmeldung erforderlich, über eine schriftliche oder telefonische Zu-/Absage würden wir uns aber zur Erleichterung der Organisation freuen.

Verleih: Auf Anfrage bis mindestens einen Tag im Voraus ist es selbstverständlich möglich, sich ein Tuch oder eine Tragehilfe für den Tragetreff kostenlos auszuleihen.

WICHTIGER HINWEIS: Da wir öfters auch in unwegsameren Gelände unterwegs sein werden, ist die Teilnahme mit Kinderwägen nicht möglich, sofern nicht anders in der Ausschreibung angegeben.

!!! Eine Teilnahme am Tragetreff/Tragecafé ersetzt KEINE individuelle Trageberatung !!!