MÄH! MUH! WAU! KIKERIKI! MIAU! Was machen die Tiere eigentlich den ganzen Tag, während der Bauer auf dem Feld seine Runden dreht? Na, ein Picknick natürlich, GOCK! Anschließend geht es – OINK – an den Badesee. Und wollte die Ente nicht immer schon mal Achterbahn fahren? QUAK! WUFF! WUFF! Oh nein, heißt das etwa, dass der Bauer zurückkommt? (Klappentext)

Alles verstanden?

Mit diesem Textinhalt lockt das 2014 im Magellanverlag erschienene Buch „Der Bauer ist weg. Mäh Muh Quak.“ von Autorin und Illustratorin Anne Vittur Kennedy kleine Leser ins Abenteuer Buch.

Und es reizte auch mich, die immer gerne „andersartige“ Kinderbücher sucht, es dank des Rezensions-Angebots des Magellanverlags genauer unter die Lupe zu nehmen.

Lesefreude in allen Details

Mäh Muh Quack Magellan VerlagLaut Verlag ab 3 Jahren empfohlen, sticht das Werk in vielerlei Hinsicht unter klassischen Bauernhof-Kinderbüchern hervor. Es verfügt über ein handliches Format mit Papierseiten – darum wohl auch die Altersempfehlung, denn als achtsam behandeltes Vorlesebuch liebte es unser ca. 1,5 Jahre alte Sohn auf Anhieb bereits sehr!

Die Illustrationen erinnern teils stark an Karikaturen, aber sind trotz menschlicher Züge für ein Kind noch klar als das jeweilige Tier erkennbar. Und der ganz eigene, farbenfreudige, aber nie ins Kitschige verfallende Zeichenstil macht einfach gute Laune und lädt zur eingehenden Betrachtung ein.

Inhaltlich ist der komplette Text auf Tierlauten aufgebaut. MUH-MÄH-QUACK-MIAU-KIKERIKI – kein Bauernhoftier wird hier übersehen! Das besondere im Textverlauf ist, dass sich die melodisch angenehm vorlesbaren Tierlaute nicht nur reimen, sondern das zusätzlich die Bildillustration auch den Lautabfolgen angeglichen ist. Also in waagrechter und/oder senkrechter Abfolge in Leserichtung kann anhand der Tierfiguren der Text mitverfolgt werden. In gewisser Weise könnte man das gesamte Werk als eine Art musikalisches System sehen – womöglich hat der musikpädagogische Grundberuf der Autorin hier ein wenig in die Konzepterstellung hineingespielt!

Bereits junge Kinder, welche oft schon recht früh fähig sind, Tierlaute zu imitieren, können somit auf eigene Weise die Geschichte nacherzählen oder auf dem „Wimmelbild“ spannende Details suchen, aber auch für ältere Kinder bleibt viel Raum für freie Gestaltung & Fantasie.

Wenn der Bauer weg ist …

Mäh Muh Quack Magellan Rezensionwas passiert denn da nun? Eine Menge können wir euch bestätigen! Von der Schifffahrt am Fluss, einer Achterbahnfahrt, einem Picknick, einem Zeppelinflug, einer abendlichen Tanzveranstaltung etc. gibt es viel zu erleben für unsere Bauernhoftiere!

Nichtsahnend geht der Bauer unterdessen im Hintergrund seiner Feldarbeit nach.

Die Albernheit und Fröhlichkeit der Geschichte bzw. des Textes machen das Vorlesen nie zu einer eintönigen Angelegenheit und der kleine Scherz zum Schluss entlockt Kindern und Erwachsenen ein breites Lächeln!

Zur Autorin

Anne Vittur Kennedy war lange Jahre Musiklehrerin, ehe sie 1982 zur Illustration wechselte. Seitdem hat sie zahlreiche Kinderbücher illus-triert. Heute lebt Anne Vittur Kennedy mit ihrem Ehemann, ihrem Hund Brody und ihren Pferden Sitka und Frisco in Ohio.

Literatur mit Nachhaltigkeit

Das Buch hat nicht nur einen inhaltlichen Mehrwert, sondern der deutsche Magellan Verlag verfolgt zudem ein Nachhaltigkeitskonzept in der gesamten Produktion: Gedruckt wird auf säurefreien und chlorfrei gebleichten FSC-Papieren mit Farben auf Pflanzenölbasis. Zur Fertigung kommen nur Klebstoffe ohne Lösungsmittel, Lacke auf Wasserbasis und Zellophanierfolie ohne Weichmacher zum Einsatz.  Bei der Wahl der Produktionsstandorte wird auf hohe Klimaneutralität und Regionalität gesetzt, um den ökologischen Fußabdruck möglichst gering zu halten. 

Unsere Meinung

„Mäh Muh Quack“ wird definitiv nicht das einzige Werk des Magellanverlags in unserem Bücherregal bleiben! Der kreative, fröhliche Zugang zur Literatur – auch schon für die Kleinsten geeignet! – überzeugte uns vollständig und macht neugierig auf mehr! Die verlagsinterne Nachhaltigkeitspolitik ist für Bücherfans wie mich, welche das Papierformat jeglicher digitalen Variante vorzieht, ein besonders positives Detail am Rande!

Habt ihr auch schon Werke aus dem Magellanverlag in eurem Bücherregal stehen?

(c) Mit freundlicher Genehmigung des Magellanverlags.

(c) Mit freundlicher Genehmigung des Magellanverlags.

Details zum Buch:
Anne Vittur Kennedy
Der Bauer ist weg! Mäh! Muh! Quäck!
Ab 3 Jahren
Hardcover mit UV-Lack
32 Seiten
25,5 x 23,5 cm
[D] 13,95 € / [A] 14,40 €
ISBN 978-3-7348-2005-2
21. Juli 2014
www.magellanverlag.de